Rundum-Neuigkeiten Immobilienmarkt 14.06.2024

Moin, moin,
 
hier kommt Ihr Morning Briefing von Immowelt mit den relevantesten Immobiliennews für den 14, Juni 2024.



Ich wünsche einen schönen Tag!

Beste Grüße
Ihre
Frauke Frenz
 
 
Prognose: Immobilienpreise bis 2035
 
Die Immobilienpreise in Deutschland werden inflationsbereinigt bis 2035 kaum steigen – zu diesem Ergebnis kommt der Postbank Wohnatlas 2024. In einzelnen Regionen ist aber ein Plus von bis zu 30 Prozent möglich.
Mehr erfahren →
 
 
 
Studie: Bedarf an neuen Wohnungen nach oben korrigiert
 
308.000 neue Wohnungen pro Jahr – von dieser Zahl ist das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) bisher ausgegangen, damit der Bedarf in Deutschland gedeckt ist. Eine neue Studie zeigt, dass wohl deutlich mehr neue Wohnungen nötig sind.
Mehr erfahren →
 
 
 
Baufinanzierung: Tilgung dauert immer länger
 
Mit im Schnitt 300.000 Euro pro Baufinanzierung bewegen sich Bauherren wieder auf den Peak von Ende 2021 zu. Im Vergleich zu damals zahlen sie den Baukredit aber immer länger ab.
Mehr erfahren →
 
 
 
BGH-Urteil: Jobcenter erhält Mietrückzahlung, nicht der Mieter
 
Ein Mieter aus Berlin hat erfolgreich auf Rückzahlung überhöhter Miete geklagt. Das Geld bekommt aber das Jobcenter, wie der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden hat.
Mehr erfahren →
 
 
 
Wohnungsbau in Bayern: Kommen jetzt konkrete Maßnahmen?
 
Weniger Bürokratie, schneller und einfacher Bauen – so soll der Wohnungsbau deutschlandweit wieder angekurbelt werden. Passiert ist bislang wenig Konkretes. Geht in Bayern jetzt etwas voran?
Mehr erfahren →
 

 
 


 




 
 
 
 
 
 

  

 
 

 
 


 
 

 


  12. Februar 2021
  Kategorie: Uncategorized