Aktuelles

 Guten Morgen! Hier kommt Ihr Morning Briefing Immowelt mit den relevantesten Immobiliennews  
Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag! 
 
 
Immobilien: München zweitteuerste Stadt in Europa
 
Während viele sinkende Immobilienpreise vorhersagen, erwartet Deloitte auch weiterhin steigende Immobilienpreise. Der Unternehmensberater wertete die Immobilienmärkte in 68 europäischen Großstädten aus.
Mehr erfahren →
 
 
 
Genug Wohnungen für die nächsten zwei Jahre
 
In Deutschland könnten die Neubauziele für die kommenden zwei Jahre locker erfüllt werden. 400.000 Wohnungen pro Jahr sollen gebaut werden – 846.000 sind bereits genehmigt. Sie müssten aber auch gebaut werden. Und genau hier hapert es. Das hat Gründe.
Mehr erfahren →
 
 
 
Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudesektor weiterhin unzureichend
 
Nachsitzen hat nichts gebracht: Weil der CO₂-Ausstoß Deutschlands im Gebäudesektor 2021 im Vergleich zu 2020 gestiegen und nicht gesunken ist, legte die Bundesregierung im Juli mit einem Sofortprogramm nach. Doch auch diese Nachbesserung weist erhebliche Mängel auf, findet der Expertenrat für Klimafragen. 
Mehr erfahren →
 
 
 
Doch kein Anspruch auf zertifizierte Verwalter?
 
Ab Dezember 2022 sollten Wohnungseigentümer eigentlich Anspruch auf einen zertifizierten Verwalter haben. Die Wohnungseigentümergemeinschaft darf also nicht irgendwen als Verwalter bestellen, sondern nur solche, die zuvor zertifiziert wurden. Doch daraus wird nichts, zumindest nicht in diesem Jahr.
Mehr erfahren →
 
 
  

Wetter: https://de.windfinder.com/forecast/hamburg_blankenese